CW

Lebt und arbeitet in Berlin.
1976        in Graz geboren
1993        Ortweinschule, Graz, Abteilung Bildhauerei
1997        Ausbildung bei einem Steinrestaurator in Wien
1999        Hochschule für angewandte Kunst, Wien, Prof. Kowanz
2005        Diplom für Transmediale Kunst mit Auszeichnung
2007        Praktikum Studio Jeppe Hein, Berlin
2009     SS/WS Assistent bei Brigitte Kowanz, Transmediale Kunst, Universität für     
              Angewandte Kunst, Wien

Solo Shows

2012
Ozean, Berlin
Große Klappe, Praterstraße Berlin

2011
Max Frey – Kinetic works, Vera Cortez Art Agency, Lissabon
Max Frey – Kinetic works, Carpe Diem, Lissabon

2009
Galerie für Gegenwartskunst – Barbara Claassen-Schmal, Bremen
Lichtzeichnung und kinetische Objekte, Galerie Münsterland, Emsdetten
Max Frey – rotor d/220 and floating bubbles, Vera Cortès, Art Agency, Lissabon

2008
Galerie Krobath Wimmer, Wien
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Studio, Graz

2007    Parrotta Contemporary Art, Berlin

Group Shows

2012
Artpod, zeitgenössische Kunst für Kinder, Amerika Haus, Berlin
ILOVIT, Kopenhagen Art Festival
13 artistas + 13 obras, galeria novaOgiva, Obidos, Portugal, 20. Mai – 7. Oktober 2012

2011
Struktur, Organismus, Mühldorf in der Wachau
The Way Things Move, Parkhaus Projects, Berlin

2010
Story Behold Store Betold, Kunsthistorisches Museum, Wien
Circle Works, Parkhaus Projects, Berlin
FIAT LUX, Museo de Arte Contemporáneo Gas Natural Unión Fenosa, Coruña
Don’t follow me, I am lost too, Gastausstellung des Centre d’Art Neuchatel, Substitut, Berlin

2009
CIRCUS HEIN in l’atelier Calder (Saché) and FRAC Orléans
Seifenblasenkunst, Phaeno, Wolfsburg
Funky Machines, Das Weiße Haus, Wien
Altitude, Galerie für Gegenwartskunst Barbara Claassen-Schmal, Bremen

2008
Open Sky, Räume jenseits ihrer Praxis, im Rahmen des Festivals Diwan/regionale 08, Schloss Kalsdorf, Ilz

2007
Vorschub, Berlin
Gott. Geld. Kunst. Kapital, WERK STADT KÜCHE Artneuland, Berlin
Parrotta Contemporary Art, Stuttgart

2006
Visum et Repertum, Stella Art Foundation, Moskau
Projektraum Viktor Bucher, Wien
Faktum, Flackturm, Wien

2005
Betonsalon Museumsquartier, MAK Stiegenhaus, Wien
The Essence, MAK Stiegenhaus, Wien

Preise/Stipendien
2011    Startstipendium des BMUKK
2008    Kunstförderungspreis der Stadt Graz